MotoGP Österreich 18/08-20/08/2023

FAQ


MotoGP Österreich 2023

Neben der MotoGP werden auch die  Moto2 und die Moto3 sowie der Red Bull Rookies Cup Rennen.

Ein Teil der Programme bezieht die Fahrer und Teams mit ein. Den kompletten Zeitplan für das MotoGP-Wochenende finden Sie hier. Das Programm in der MotoGP Fan- Zone und im Steiermark Village finden Sie hier.

Gehen Sie immer früh hin, besonders sonntags. Das Programm des Rennwochenendes finden Sie hier.

Motorsport ist sehr laut, aber Ohrstöpsel sind nicht vorgeschrieben. Es wird jedoch empfohlen, sie bei sich zu haben. Wenn Sie mit Kindern auf die Rennstrecke gehen, geben Sie ihnen immer einen Gehörschutz mit!

RED BULL RING

Ja, in einer angemessenen Menge, die Sie konsumieren können. Das Getränk muss in einem unzerbrechlichen Behälter sein. Kochen und Grillen sind auf der Rennstrecke nicht erlaubt.

Bringen Sie natürlich Fahnen, Transparente und andere Dinge zur Unterstützung Ihres Lieblingsfahrers mit. Achten Sie aber darauf, dass Ihre Ausrüstung nicht die Sicht der anderen Zuschauer behindert. Fahnen und Transparente dürfen eine Länge von 1,6 m und einen Durchmesser von 2 m nicht überschreiten. Pyrotechnik ist auf der Rennstrecke nicht erlaubt.

Sie können einen Campingstuhl auf die Naturtribüne mitnehmen, aber Zelte sind verboten, auch Strandhütten.

Ja, aber behalten Sie es auf Ihrem Handy und verlassen Sie sich nicht darauf, dass Sie es z. B. über Ihre E-Mail abrufen können. Der Mobilfunkempfang kann während des Rennens schlecht sein. Wir empfehlen jedoch, dass Sie Ihr Ticket ausdrucken.

Die Zone, in die Sie gelangen können, finden Sie auf der Eintrittskarte selbst. Ein Ticket mit einem Sitzplatz auf der Haupttribüne gilt für die Naturtribünen in allen Zonen.

Leider nein. Es wird ein bargeldloses System in Form eines Zahlungsarmbands verwendet, das mit Bargeld oder einer Kreditkarte aufgeladen werden kann.

Ja. Allerdings dürfen Sie nur Fotos für persönliche und private, nicht kommerzielle Zwecke machen. Professionelle Kameras sind verboten. Alle Arten von Drohnen sind streng verboten. Die Verwendung einer Drohne kann von der örtlichen Polizei als Straftat gewertet werden!

Nein, Haustiere sind auf dem Red Bull Ring nicht erlaubt.

Ja, die Strecke verfügt über eine flächendeckende Mobilfunkversorgung, kann aber vor allem am Sonntag überlastet sein.

PRAKTISCH

Eine Übersicht finden Sie hier.

Ein kostenloser Shuttlebus befördert die Fans von den Verkehrsknotenpunkten und Parkplätzen. Innerhalb der Rennstrecke verkehrt ein Shuttlebus auf der Westseite der Rennstrecke zwischen der Fanzone an der ersten Kurve und der grünen Zone - der Naturtribüne.

Die Unterkünfte im Murtal sind sehr begrenzt und lange im Voraus ausgebucht. Wir empfehlen das GPtents-Zelthotel, wo man Ihnen ein Zelt und ein bequemes Bett zur Verfügung stellt. Der Campingplatz ist sehr ruhig, im Gegensatz zu den üblichen Campingplätzen bei den Rennen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir sind für Sie da und beantworten sie gerne.

+4367764849247 (Mon-Fri, 9-16)

info@motogpaustria.com


2022 © MOTOGPAUSTRIA.COM | Site map